Robert Lacoste
Über den Artikel

LoRa

Niedrige Geschwindigkeit, hohe Reichweite

LoRa
Im letzten Beitrag von Robert Lacoste wurde gezeigt, dass die Empfindlichkeit eines Funkempfängers von drei Parametern abhängt: Der Qualität der elektronischen Komponenten, der Übertragungsgeschwindigkeit und den Eigenschaften des verwendeten Demodulators. Diesmal gehen wir den Schritt von der Theorie zur Praxis, indem wir uns LoRa anschauen, eine Übertragungstechnik, die von Semtech Semiconductors entwickelt wurde. Ein späterer Beitrag wird sich mit LoRaWAN beschäftigen, ein Protokoll, das auf LoRa aufsetzt.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Links
Kommentare werden geladen...