MIT
Über den Artikel

WaterDeck

Analyse des Wasserverbrauchs über das Internet

WaterDeck
Immer mehr Gegenden der Erde haben mit großem Wassermangel zu kämpfen. Obwohl die Behörden an Strategien arbeiten, um dieses Problem zu lösen und auffordern, Wasser zu sparen, fehlen immer noch Echtzeit-Informationen über den Wasserverbrauch. Das WaterDeck-Projekt stellt eine Lösung zur Überwachung und Analyse des Wasserverbrauchs in vernetzten Städten und Gebieten dar. WaterDeck sammelt Daten zahlreicher verschiedener Geräte und Sensoren. Hierzu gehören Füllstandsmesser in Behältern und Wassertanks, Durchflussmesser und Stellantriebe für Wasserpumpen. All diese Datenquellen sind mit einem Freescale-Mikrocontrollerboard verbunden. Die Messwerte der Sensoren werden gesammelt und über das Internet privaten, geschäftlichen und industriellen Stellen in Echtzeit auf einer Informationsplattform zur Verfügung gestellt.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Links
Kommentare werden geladen...