MIT
Über den Artikel

Internetradio mit Raspberry Pi

Tune in und chill out

Internetradio mit Raspberry Pi
Internetradios gibt es heute in allen denkbaren Formen, Farben und Varianten. Einige davon sind richtig teuer. Mit diesem Projekt kann man sich aber selbst solch einen Empfänger bauen – sogar recht preiswert auf der Basis eines Raspberry-Pi-2-Boards. Aus seinem Kopfhörer-Anschluss kommen dann die dekodierten Audiosignale von Radio-Streams aus dem Internet.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Produkte
Links
Update
* Wiedergabe von Audio-Streams von Internet-Radiosendern
* Verwendet den vorhandenen Audio-Ausgang
* Funktioniert PC-unabhängig
* Erstellung einer eigenen Senderliste
* Selbstbau ohne Löten
Kommentare werden geladen...