Über den Artikel

Windows steuert Arduino (2)

Werte zum Smartphone senden - via USB und Bluetooth

Windows steuert Arduino (2)
Microsoft positioniert Windows 10 als Universalplattform: Mit Visual Studio kann man Programme schreiben, die auf PCs wie auf Windows Smartphones gleichermaßen laufen. „Windows Remote Arduino“ bietet darüber hinaus eine einfache Schnittstelle zu realer Hardware: Mit den Funktionen des API lassen sich Pins setzen und auslesen und dergleichen mehr. Im ersten Artikel (Heft Juli/August) haben wir gezeigt, wie man Daten vom Handy zur Hardware senden kann. Diesmal geht es um die Gegenrichtung.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Kommentare werden geladen...