• Computer/Software/Internet
  • Veröffentlicht in Heft 5/2016 auf Seite 20
Über den Artikel

Android trifft Arduino

Das Steuerungs-Framework Blynk

Android trifft Arduino
Vom Handy steuerbare Gadgets sind der letzte Schrei, und mit WLAN-fähigen Boards wie dem Arduino Yun funktioniert das auch drahtlos. Allerdings müssen sich Entwickler mit den Netzwerkbibliotheken des Controllerboards und auch mit der Programmierung des Smartphones auskennen. Blynk verspricht hier Abhilfe, denn es kapselt die Kommunikation auf beiden Seiten. Auf dem Smartphone kommt man sogar ganz ohne eigenen Code aus.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Kommentare werden geladen...