Über den Artikel

Selengleichrichter

Bemerkenswerte Bauteile

Selengleichrichter
Um aus seiner Wechsel- eine Gleichspannung zu machen, braucht es einen Gleichrichter. Solche aus Silizium sind Standard-Bauteile, doch in den 50ern und 60er Jahren vertrugen sie zu wenig Strom. Damals wurden daher Selengleichrichter eingesetzt. Diese sind zwar größer als moderne Siliziumtypen, aber funktionierten für die damalige Zeit ziemlich gut.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Kommentare werden geladen...