Über den Artikel

Medikamenten-Alarm

Neun Erinnerungen täglich

Medikamenten-Alarm
Wer regelmäßig ärztlich verordnete Medikamente nehmen muss, macht irgendwann die Erfahrung, dass die oft lebenswichtige Einnahme schon mal in Vergessenheit gerät. Gegen die Vergesslichkeit hilft diese Gedächtnisstütze, ein Alarmsystem, das flexible Einstellmöglichkeiten bietet und am gleichen Tag zu neun Zeiten Alarm schlagen kann.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Extra info, Update
Neun täglich programmierbare Alarmzeiten Als Alarmtag sind die Wochentage oder alle Tage wählbar Alarmzeiten lassen sich in Intervallen von 15 Minuten einstellen Alarmzeiten werden im EEPROM des ATmega328 gespeichert Alarme werden für 15 Minuten im Abstand von 3 Minuten wiederholt Gleichlauf mit der DCF77-Zeit durch handelsübliches Empfangsmodul Monitor-Funktion für das empfangene DCF77-Signal Zweifache Prüfung der empfangenen Zeit auf Gültigkeit Nachbaufreundlich, ausschließlich konventionelle Bauelemente
Kommentare werden geladen...