Über den Artikel

Gyrator-Ferritantenne

Drehkondensator durch ein Poti ersetzen

Gyrator-Ferritantenne
Um Kondensatoren und Spulen zu simulieren, kann man Gyratoren verwenden. Dabei werden Gyratoren als Impedanzkonverter benutzt, und genau das werden wir im folgenden Artikel beschreiben. Danach zeigen wir, wie man mit einem Gyrator eine abstimmbare Ferritantenne realisieren kann.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...