• Power Supplies
  • Veröffentlicht in Heft 6/2014 auf Seite 28
Über den Artikel

DC-Booster

Hochspannung aus dem 30-V-Labornetzteil

DC-Booster
Mit einem einfachen Push-Pull-Konverter ist es möglich, die Ausgangsspannung eines normalen Labornetzgeräts bis zu 350 V hochzutransformieren. Eine Leistung von bis zu 50 W ist machbar, wobei die Einstellung der Spannung genauso wie die Strombegrenzung über das Labornetzgerät erfolgt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...