• Miscellaneous Electronics
  • Veröffentlicht in Heft 5/2014 auf Seite 90
Über den Artikel

Nächsten Monat in Elektor

Nächsten Monat in Elektor
Breakout-Board für Android-Chip Zum Steuern und Testen eigener Projekte benötigt man fast immer ein User-Interface, das idealerweise Daten auf einem Display anzeigt und auch eine Tastatur zum Absetzen von Kommandos bietet. Warum sollte man hier nicht ein Smartphone benutzen? Der FT311D (von seinem Hersteller FTDI wird er als „USB Android Host IC“ bezeichnet) dient als Brücke zwischen Android-Handys/-Tablets und eigener Elektronik. Für einen einfachen Einsatz haben wir den Chip auf ein kleines Breakout-Board gesetzt. Erdbebensensor Erschütterungen der Erdoberfläche, gleich welcher Ursache, meldet dieser Sensor durch optische und akustische Signale. Das System arbeitet mit einem speziellen piezoelektrischen Sensor-Element, trotzdem ist der Aufbau unkompliziert. Zur Schaltung gehören ein Impulsverlängerer, ein Relais und der Signalgeber. Die Warnsignale können drahtlos übertragen werden, die auf 433 MHz betriebenen Sende- und Empfangsmodule werden ebenfalls in der nächsten Ausgabe beschrieben. Drehzahlmesser mit OLED-Display Präzisionsarbeiten an Fräsmaschinen oder Drehbänken erfordern häufig die genaue Kenntnis der Drehzahl, mit der das Werkstück in Bewegung ist. Diese Information liefert ein „Shield?, entwickelt für den Arduino Micro. Die Zusatzplatine wird einfach aufgesteckt, so dass eine kompakte Einheit entsteht. Die Drehzahl wird mit einem Fototransistor und einer LED erfasst. Das Display, ein moderner OLED-Typ, zeigt sowohl die Drehzahl als auch die Betriebsdauer an. Änderungen vorbehalten. Elektor Juni 2014 erscheint am 21. Mai 2014. Verkaufsstellen findet man unter www.pressekaufen.de.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Kommentare werden geladen...