• Education & Information
  • Veröffentlicht in Heft 5/2014 auf Seite 66
Über den Artikel

Learn to program

Programmieren ohne Tastatur

Learn to program
Learn to Program ist ein einfaches Spiel, das im Stil der Anfangsjahre des Computerzeitalters das Programmieren mit nur vier Tasten erlaubt. Auf dem Spielbrett befinden sich alle nötigen Ein-/Ausgabeeinheiten, wie etwa eine LED-Ampel, ein Helligkeitssensor und ein Piezopiepser. Damit lassen sich verschiedene Programme entwickeln, wie zum Beispiel eine einfache Eieruhr, ein Wecker oder auch einfache Reaktionsspiele.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Links
Stückliste

Widerstände:
R1 = 150 Ohm
R2..R4,R7..R9,R13..R17 = 470 Ohm
R5,R6 = 10 k
R10 = 1 M

Kondensatoren:
C1 = 10 µ
C2 = 2,2 µ
C3..C7 = 100 n

Halbleiter:
IC1 = ATmega16A
IC8 = 78M05
T2 = BSS123
D1 = Diode BAT54
D2 = Lichtsensor TEFD4300
LED1..LED4 = SMD LED rot
LED5 = SMD LED gelb
LED6 = SMD LED grün
LED8..LED12 = SMD LED rot

Außerdem:
Bt1 = 9-V-Blockbatterie
BZ1 = Piezopiepser
S1..S8 = Taster, 1x ein
S9 = Schiebeschalter 1x ein

Platine 120603-1 oder
120603-91: Board bestückt und getestet, mit Anleitung
Kommentare werden geladen...