• Microcontrollers
  • Veröffentlicht in Heft 3/2014 auf Seite 30
Über den Artikel

UART-Module

Austauschbare Geräte-Schnittstellen mit dem „ECC“

UART-Module
Sehr oft benötigt man für das eigene Projekt ein Geräte-Interface wie RS232, USB oder Bluetooth. Wenn man kleine, fertige Schnittstellen-Module einsetzt, spart man Entwicklungszeit und hält das Projekt flexibel. Die Austauschbarkeit der Module wird durch einen standardisierten Steckverbinder gewährleistet, der UART-Signale weitergibt. In diesem Artikel schlagen wir eine Spezifikation vor und zeigen ein erstes Modul, nämlich für die robuste RS485-Kommunikation. Weitere Module werden folgen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Links
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Bauteile
Stückliste herunterladen
Die Stückliste im Labs-Bereich ist im Vergleich zur gedruckten Stückliste in Elektor vollständiger, da sie ständig aktualisiert wird. Als Leser können Sie die Stückliste hier herunterladen.
Klicken Sie hier, um mehr über Stücklisten zu erfahren.
Stückliste

Widerstände (SMD, 0805, 125 mW):
R1,R2 = 10 k, 5 %
R3 = 120 Ohm, 5 %
R4 = 1,5 k, 5 %

Kondensatoren (SMD 0805):
C1 = 1 µ, 10 V, 10 %, X7R

Halbleiter:
D1 = LED grün 3 mm (low current), Durchsteckmontage
IC1 = LT1785CS8#PBF (SO-8)

Außerdem:
K1 = 2x5-Stiftleiste, Rastermaß 2,54 mm
K2 = 3-fach Schraubklemme, Rastermaß 5,08 mm
JP1 = 2x1-Stiftleiste + Jumper, Rastermaß 2,54 mm
PCB = Platine 130155-1 v1.2
oder
130155-91 Platine bestückt und getestet

Bestell-Tipp:

Kommentare werden geladen...