• Home & Garden
  • Veröffentlicht in Heft 1/2014 auf Seite 36
Über den Artikel

Solar-Laderegler (50 W)

Für 12-V-Bleiakkus und 15-V-Solarmodule

Solar-Laderegler (50 W)
Dieser Solar-Laderegler war ursprünglich für den Einsatz in einer abgelegenen Wetterstation gedacht, er kann aber auch andere Geräte oder Systeme mit Strom versorgen. Ein Beispiel für einen Verbraucher mit niedrigem Leistungsbedarf ist eine LED-Außenbeleuchtung, die von einer Zeitschaltuhr gesteuert wird.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Links
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Bauteile
Stückliste herunterladen
Die Stückliste im Labs-Bereich ist im Vergleich zur gedruckten Stückliste in Elektor vollständiger, da sie ständig aktualisiert wird. Als Leser können Sie die Stückliste hier herunterladen.
Klicken Sie hier, um mehr über Stücklisten zu erfahren.
Stückliste

Widerstände:
1/4 W 5 %, wenn nicht anders angegeben
R1,R6,R11 = 1 k
R4,R10,R17,R18,R19,R26 = 10 k
R3,R5,R9,R12,R15,R22...R25,R27 = 100 k
R20,R21 = 220 Ohm
R13 = 51 k, 1 %
R14 = 12 k, 1 %
R8 = 18 k, 1 %
R2 = Varistor V33ZA5P
R7 = NTC 100 k
P1,P2 = Trimmpoti 100 k

Kondensatoren:
C1 = 470 µ/35 V
C2 = 100 µ/16 V
C3..C5,C7,C14,C18,C20 = 10 n
C8,C11...C13,C15...C17,C19 = 100 n
C9,C10 = 22 p

Induktivitäten:
L1 = 10 µH
L2 = 100 µH

Halbleiter:
D1 = Zenerdiode 11 V
D2,D3 = STPS745D
D4,D7,D13 = Zenerdiode 5V1
D5 = 1N5821
D6,D8...D10,D14 = 1N4148
D11,D12 = 1N5819
LED1 = LED grün, 5 mm Low current
LED2 = LED rot/grün (zweifarbig), 5 mm
T1,T3 = STP22NF03L
T2,T4,T5 = BC547A
T6 = 2N7000
IC1 = LM2674N-5.0/NOPB (DIP)
IC2 = DS1813-10
IC3 = ATmega8-16PU oder ATmega8L-8PC

Außerdem:
X1 = Quarz 4 MHz
S2 = DIP-Schalter vierfach
S1,S3 = Drucktaster
F1,F2 = Sicherung 3,15 AT
K1 = Stiftkontaktleiste 1x8-polig, Raster 5,08 mm
K2 = Stiftkontaktleiste 1x3-polig, Raster 2,54 mm
K3 = Stiftkontaktleiste 2x5-polig, Raster 2,54 mm
J1,J2 = Stiftkontaktleiste 1x2-polig mit Jumper
2 Sicherungshalter 5x20 mm, mit Kappe
2 Kühlkörper für TO-220
Gehäuse 180 · 130 · 50 mm, z. B. Fibox PC 150/50 LT
2 Kabelverschraubungen gerade, PG9
2 Nylonmuttern
MOD1 = Elektor BOB-FT232R (optional)
Platine 080305-1
R16,C7,IC4,P3 = entfällt

Bestell-Tipp:

Kommentare werden geladen...