Über den Artikel

Buhei 2.0

Neuer Lärm mit weniger Aufwand

Buhei 2.0
In der Elektor-Ausgabe vom April 1979 wurde eine Schaltung zum Krachmachen veröffentlicht. Der Autor war zu Recht stolz darauf, dafür nur einen Zähler CD4040, einen Hex-Inverter CD4049 und etwas Kleinkram zu benötigen. Wer damals von so etwas angetan war, kann sich jetzt nochmals freuen, denn dank technischen Fortschritts kriegt man heute das Gejaule mit noch weniger Bauteilen hin!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Stückliste

Widerstände:
(alle 0,25 W)
R1 = 10 k
R2 = 5k6
R3 = 56 Ohm
P1 = 10 k, Trimmpoti

Kondensatoren:
C1, C2 = 100 n/16 V, keramisch

Halbleiter:
T1 = BC547
IC1 = 78L05
IC2 = ATtiny45, programmiert

Außerdem:
DIL-8-Sockel für IC2
Batterie-Clip für 9-V-Batterie
B = 9-V-Batterie
S1 = Schalter, 1 x ein
LS = Lautsprecher, 8 Ohm/0,5 W
Kommentare werden geladen...