• Microcontrollers
  • Veröffentlicht in Heft 7/2013 auf Seite 98
Über den Artikel

Zweiadriges Interface 3.0

Zweiadriges Interface 3.0
Klaus Jürgen Thieslers „Zweiadriges Interface“ wurde als einfache und als stromsparende Variante in Elektor veröffentlicht. Beide Versionen verwenden zwei Transistoren und etliche andere Bauteile, um eine LED plus Taster an einen Mikrocontroller anzuschließen. Davon fühlte sich der Autor herausgefordert, dies nochmals zu vereinfachen und eine Lösung anzubieten, die mit nur zwei Widerständen und einem einzigen GPIO-Pin wohl kaum mehr weiter minimalisiert werden kann, oder etwa doch?
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Kommentare werden geladen...