Über den Artikel

Bauen Sie Ihren Chip! (5)

250.000 Gatter nach Programm verknüpft

Bauen Sie Ihren Chip! (5)
FPGA-Anwendungen lassen sich als Kombinationen logischer Symbole oder alternativ in einer Programmiersprache realisieren. Zu den Stärken der zweiten Methode gehört, dass komplexe Funktionen oft schneller durch Algorithmen als durch Logikschemen beschreibbar sind. Dieser Teil unseres FPGA-Kurses zeigt am Beispiel eines DCF77-Decoders, wie eine FPGA-Anwendung als Programm erstellt werden kann.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Links
Kommentare werden geladen...