• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 11/2012 auf Seite 48
Über den Artikel

GPIB-nach-USB-Konverter

Low-cost-Interface für alte Messgeräte

GPIB-nach-USB-Konverter

Der GPIB (General Purpose Interface Bus, bei Hewlett Packard HPIB) ist ein Parallel-Interface nach IEEE488, das für den Anschluss von Sensoren und programmierbaren Messgeräten an einen Computer eingeführt wurde. Wir stellen hier einen für rund 40 € realisierbaren Wandler vor, mit dem man altehrwürdiges GPIB-Equipment an den modernen USB eines PCs anschließen kann.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Extra info, Update

Hinweis:
Der Link für den Download des Microchip USB-Frameworks hat sich geändert, der URL lautet jetzt:

http://www.microchip.com/stellent/idcplg?IdcService=SS_GET_PAGE&nodeId=2680&dDocName=en537044

HINWEIS: Unser Leser Dieter Augustin hat uns mitgeteilt, dass der GPIB nicht erst 1984 eingeführt, sondern bereits Mitte der 70er Jahre standardisiert wurde. Dazu der Wikipedia-Link: Wikipedia - GPIB Vielen Dank für diesen Hinweis!
Widerstände
R1,R2 = 100 Ohm, DIL16-Array
R4 = 270 Ohm, DIL16-Array
R3,R5 = 10 k, SIL9-Array
R6 = 10 k

Kondensatoren
C1 = 100 µ 16V, radial
C2,C3,C4 = 100 n
C5,C6 = 22 p, keramisch, RM 2,5 mm
C7 = 470 n

Halbleiter
D1…D8 = LED, 3 mm, rot
IC1 =PIC18F2550-I/SP, programmiert, Elektor 100592-41
IC2 =74LS245

Außerdem
X1 = 20-MHz-Quarz
K1 = 4-poliger Pfostenverbinder, RM 2,54 mm
K2 = 6-poliger Pfostenverbinder, RM 2,54 mm
K3 = USB-Verbinder für Platinenmontage, Type B
K4 = 24-poliger IEEE488/Centronics-Verbinder, männlich, Platinenmontage, alternativ IDC-Version mit Platine verdrahten (Farnell # 1099278).
Platine 100592-1
Kommentare werden geladen...