Über den Artikel

USB: Strom ohne Ende!?

LABcenter

USB: Strom ohne Ende!?

Nachdem ich schon einige USB-basierte Projekte betreut hatte, passierte mir etwas Eigenartiges bei der Stromversorgung eines angeschlossenen USB-Geräts. Ich begann daran zu zweifeln, dass sich ein USB-Gerät bei der Anmeldung zunächst selbst auf einen Strombedarf von maximal 100 mA beschränkt, um sich dann als High-Power-Device zu erkennen zu geben, was ihm danach einen Stromverbrauch von 500 mA gestattet.
Zur näheren Untersuchung war der USB-Strom-Monitor aus der Juli/August-Ausgabe 2012 von Elektor genau richtig…

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Produkte
Kommentare werden geladen...