• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2012 auf Seite 108
Über den Artikel

Schnell steuern über USB

Von USB nach LPT und zurück

Schnell steuern über USB

Viele ältere, vom PC zu steuernde Geräte sind für den Anschluss an den LPT-Port eingerichtet. Leider ist der LPT-Port an aktuellen PCs und Laptops nicht mehr vorhanden. Ein Adapter muss eine Brücke von USB nach LPT schlagen. Hier übernimmt ein ATmega88 mit zugehöriger Software die schnelle Konvertierung.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1 = 10 k

Kondensatoren:
C1,C2 = 22 p
C3 = 4µ7/15 V stehend
C4 = 100 n
C5 = 10 µ/15 V stehend

Halbleiter:
IC1 = ATmega88(P) DIL-28

Außerdem:
X1 = Quarz 18,432 MHz
K1 = Stiftleiste 4-polig, Raster 2,5 mm
K2 = D-Sub-Buchsenleiste 25-polig, gewinkelt für Platinenmontage
JP1 = Stiftleiste 2-polig, mit Jumper
Platine 120345-1
Kommentare werden geladen...