• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2012 auf Seite 12
Über den Artikel

Das renesas-rL78-Ökosystem

Besser entwickeln durch kooperation

Das renesas-rL78-Ökosystem

Die so genannte „Time to Market“ ist eine wichtige Größe. Praktisch jeder Mikrocontroller kann schließlich Bits verschieben und hat diverse Peripherie integriert. Umfragen in der Industrie zeigen aber, dass Ingenieuren neben den Chips auch Software und Support wichtig sind. Das ist der Grund, warum sich Renesas neben der Optimierung von Mikrocontrollern verstärkt um „Elektronik-Ökosysteme“ kümmert.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Extra info, Update

Rob Dautel, Senior Manager für „Ökosysteme“ bei Renesas Electronics America, hat mehr als 24 Jahre Erfahrung in Hardware-, Software- und ASIC-Design. Er ist ein Experte für Digital-Audio, industrielle Steuerungen und Entwicklungs-Tools. Er „spricht“ 22 unterschiedliche Programmiersprachen.

Kommentare werden geladen...