• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 4/2012 auf Seite 36
Über den Artikel

LED-Touchpanel

Schalten mit Licht

LED-Touchpanel

Berührungsempfindliche Eingabegeräte lassen sich auf unterschiedliche Weise realisieren. Die hier praktizierte Methode ist zwar schon lange bekannt, sie wird jedoch selten angewendet. Trotzdem lohnt sich die Mühe, sie auszuprobieren. Das Prinzip ist simpel: Zwei Infrarot-LEDs erzeugen Licht, die bedienende Fingerkuppe reflektiert dieses. Das reflektierte Licht trifft auf eine dritte, als Sensor betriebene LED. Ihre Signale lösen die Schaltvorgänge aus. Wie immer können die Quellcodes der Mikrocontroller-Firmware und des in C++ geschriebenen PC-Programms kostenfrei von der Elektor-Projektseite heruntergeladen werden.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Mikrocontroller-Platine

Widerstände:
(Alle Widerstände SMD 0805)
R1 = 300 k
R2,R9,R23,R33 = 1k5
R3...R7,R10,R11 = 2k2
R8,R18 = 10 k
R12 = 330 Ohm
R13...R17,R19...R21,R24...R26,R28...R32 = 33 Ohm
R22 = 1 k
R27 = 4k7
R34,R35 = 27 Ohm

Kondensatoren:
C1 = 22 µ/6V3 Tantal (Kemet Shape C)
C2,C5,C6,C8,C10,C12,C13,C14,C16,C17,C20,C21,C23 = 100 n (SMD 0805)
C3,C27 = 33 µ/16 V Tantal (Kemet Shape D)
C4,C7,C25 = 1 n (SMD 0805)
C9 = 1 µ/16 V (XR7 SMD 0805)
C11,C15 = 4µ7/10 V Tantal (Kemet Shape A)
C18,C19 = 10 p (SMD 0805)
C22 = 33 p (SMD 0805)
C26 = 10 n (SMD 0805)
C24,C28 = 15 p (SMD 0805)

Induktivitäten:
L1 = 10 µH/760 mA (Taiyo Yuden CBC3224T100MR)

Halbleiter:
D1 = Zenerdiode 3V3/225 mW (SOT23)
D2 = LED rot, 25 mA (SMD 1206)
T1 = BC857C (SOT23)
IC1 = LM1117MP-3.3 (SOT223)
IC2 = OPA2340UA (SO8)
IC3 = AT91SAM7S256-AU-001
IC4 = HCF4067 (SO24)
IC5,IC6 = A2982SLW-T (SOIC20)
IC7 = ULN2803AFWG (SOIC18)

Außerdem:
X1 = Quarz 18,432000 MHz (HC49/4H_SMX)
S1,S2 = Drucktaster SMD 6,5 ? 6,5 mm (z. B. Panasonic EVQQQ2503W)
K1...K3,K5,K6 = Buchsenleiste 8-polig, Raster 2,54 mm
K4 = USB-Buchse, Mini-B, SMD (z. B. Molex 675031020)
Leerplatine 070588-1

LED-Platine
D1...D64 = Infrarot-LED 5 mm (z. B. Vishay TSUS5202)
K1...K4,K6 = Stiftleiste 8-polig, Raster 2,54 mm
Leerplatine 070588-2
Kommentare werden geladen...