• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 3/2012 auf Seite 42
Über den Artikel

USB-Port-Schutz

Bauteil-Tipps

USB-Port-Schutz

USB-Ports gelten als unproblematisch, trotzdem sind einige Punkte zu beachten. Damit der Strom der +5V-Leitung den erlaubten Wert nicht übersteigt, wird diese meistens gegen Überstrom und Kurzschluss gesichert. Die konventionelle oder elektronische Sicherung schaltet häufig mit beträchtlichen Toleranzen. Ferner müssen die Datenleitungen eines USB-Ports gegen Überspannung geschützt werden. Konventionelle Schutzvorkehrungen beanspruchen Platinenfläche, und die Datenleitungen werden kapazitiv belastet, was die Signalform beeinträchtigen kann. Wir stellen hier zwei Bauelemente vor, die solche Randprobleme lösen können.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...