• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 2/2012 auf Seite 24
Über den Artikel

Pico C-Plus und Pico C-Super

Zwei Upgrades für Elektors kleines Kapazitätsmessgerät

Pico C-Plus und Pico C-Super

Pico C aus dem letzten Aprilheft ist ein Kapazitätsmessgerät für den Selbstbau, mit dem man sogar noch 10-pF-Kondensatoren messen kann. Dies freut nicht nur Funkamateure, da so kleine Werte oft außerhalb des Messbereichs anderer Geräte liegen. Dafür ist das Originalprojekt bei größeren Werten nur begrenzt verwendbar: Der Maximalwert beträgt rund 2,5 nF. Das animierte unseren Leser Jon Drury zur Verbesserung der Software. Jetzt gibt es mit „Pico C-Plus“ und „Pico C-Super“ sogar zwei neue Versionen des Geräts.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Extra info, Update

Komplett neu in Assembler geschriebene Firmware.
Programmierte Controller sind erhältlich.
Erweiterter Messbereich: <1 pF bis 500 nF
Auflösung 0,01 pF, 0,1 pF, 1 pF
Kapazitätsmessbereiche: 5 nF, 50 nF, 500 nF
Pico C-Plus: Reines Software-Upgrade ohne Hardwareänderung
Pico C-Super: Software-Upgrade + kleine Platinen-Modifikationen oder neue Platine.
Periodendauern: 16 ms, 160 ms, 1,6 s
Frequenzzähler: 8 MHz bei einer Auflösung von 1 Hz
Signalgenerator:
- Frequenz 0,8 Hz bis 10 MHz
- Auflösung: 0,1 % (<10 kHz), 1 % (10 kHz bis 100 kHz)
- Rechteck 5 VSS

Bauteile
Stückliste herunterladen
Die Stückliste im Labs-Bereich ist im Vergleich zur gedruckten Stückliste in Elektor vollständiger, da sie ständig aktualisiert wird. Als Leser können Sie die Stückliste hier herunterladen.
Klicken Sie hier, um mehr über Stücklisten zu erfahren.
Stückliste für Pico C-Super

Widerstände:
R1 = 1 MOhm, 1 %
R2 = 5,6 Ohm, 5 %
R3,R4 = 100 Ohm, 5 %
P1 = 10k, 20 %, Trimmpoti

Kondensatoren:
C1 = 10 ?/63 V, RM 2,5 mm
C2,C3,C4 = 100 n/50 V, keramisch, RM 0,2’’ (5,08 mm)
C5,C6 = 15 p/100 V, 5 %, keramisch, RM 0,2’’ (5,08 mm)
C7 = 220 p/63 V, 1 %, Polystyrol, RM 7,18 mm

Halbleiter:
D1 = 1N4004
D2..D5 = BAT85
IC1= 7805
IC2= TLC555
IC3 = ATtiny2313 (programmiert 110687-42*)

Außerdem:
JP1,K2,K3,K4 = 2-pol. Stiftleiste, gerade, RM 0,1’’ (2,54 mm)
JP1 = Jumper 0,1’’ (2,54 mm)
K1 = 2-pol. Schraubklemme für Platinenmontage, RM 5 mm
K2,K3,K4 = 2-pol. Buchsenleiste, gerade, RM 0,1’’ (2,54 mm)
LCD1 = LCD, 2x16 (TC1602C-01YA0_A00), 120061-71. Pinbelegung überprüfen bei anderen Exemplaren.
LCD1-Sockel = 16-pol. SIL, RM 0,1’’ (2,54 mm), abgewinkelt
LCD1-Stecker= 16-pol. Stiftleiste, RM 0,1’’ (2,54 mm), abgewinkelt
S1 = Taster, SPNO, mit Druckpunkt, 6 mm
X1 = Quarz 20 MHz, CL = 18 pF, 50 ppm
Platine 110687-1

Bestell-Tipp:

Kommentare werden geladen...