• Hochfrequenz
  • Veröffentlicht in Heft 1/2012 auf Seite 26
Über den Artikel

Langwellenempfänger

mit geringer Stromaufnahme

Langwellenempfänger
Auch im Jahr 2012 ist das Radio immer noch ein hervorragender Einstieg in die Welt der Elektronik. Die Attraktivität dieses Selbstbauempfängers wird durch das besondere Konzept noch gesteigert: Stromversorgung aus einer einzigen Mignonzelle, kein einziges IC, kein Ätzen einer Platine und (fast) keine Bohrungen. Eine ideale Schaltung, um den Spaß an der Elektronik zu entdecken oder neu zu (er-)finden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...