• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 11/2011 auf Seite 32
Über den Artikel

Gradwanderung

Ein Messgerät für Temperaturänderungen

Gradwanderung

Manchmal interessieren nicht so sehr die Absolutwerte der Temperatur, sondern kleinste Temperaturänderungen - etwa bei Elektronik-Bauteilen oder Rohrleitungen. Die hier vorgestellte Schaltung spürt diese Änderungen nicht nur auf, sondern macht sie auch sicht- und sogar hörbar. Ein ADC mit SPI-Interface sorgt für eine Auflösung von einem zehntausendstel Grad!

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Extra info, Update

Arbeitsbereich: 0..40 °C
Absolute Genauigkeit: ca. 2 °C ohne Kalibrierung
Auflösung: theoretisch 0,04 Milligrad, praktisch ca. 0,3 Milligrad (Anzeige: 0,1 Milligrad)
Messbereich: Grad je 2 Sekunden...Grad je 100 Minuten
Versorgungsspannung: 6 V (4 x Mignon)

Kommentare werden geladen...