• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2011 auf Seite 63
Über den Artikel

Vorteiler für Drehzahlmesser

Der Autor gehört zu den aktiven Motorsport-Enthusiasten, zu seinen jüngsten Projekten gehörte der Umbau des Einzylinder-Viertaktmotors einer BSA Goldstar. Die Kontaktzündung mit einem Zündfunken alle zwei Umdrehungen wurde durch eine elektronische Zündung mit einem Zündfunken pro Umdrehung ersetzt. Auf Grund der verdoppelten Impulsanzahl zeigte der Drehzahlmesser nun falsche Werte an. Deshalb wurde zuerst in Elektor eine elektronische Lösung gesucht und in Form eines astabilen Multivibrators gefunden.
Mit nur wenigen Anpassungen entstand ein Vorteiler, mit dessen Hilfe der Drehzahlmesser wieder die korrekte Drehzahl anzeigt!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...