• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 5/2011 auf Seite 32
Über den Artikel

Kleine Nixiekunde

Aufbau und Ansteuerung von Nixie-Röhren

Kleine Nixiekunde

Nixie-Röhren verbreiten eine ganz besondere Atmosphäre und wecken bei vielen Elektronikern nostalgische Gefühle. Wer plant, eigene Elektronik mit den attraktiven Anzeigen auszurüsten, erhält hier Hintergrundwissen zu Aufbau und Funktion der Bauteile. Dazu kommen interessante Praxistipps zur Ansteuerung und Versorgung. Eine Kollektion von Nixie-Leserprojekten rundet den Artikel ab.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Extra info, Update
In der Schaltung des Boost-Converters (Bild 7 auf S. 36) ist beim Reinzeichnen die Freilaufdiode D1 (BYV26C) verschwunden. Diese muss zwischen L1+T1 und R4+C5+JP1 platziert werden.
Kommentare werden geladen...