• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 9/2010 auf Seite 32
Über den Artikel

Bildverarbeitung mit kleinem Controller

Wenige Pixel reichen aus!

Bildverarbeitung mit kleinem Controller
Das hier beschriebene Bildverarbeitungssystem zeichnet sich durch seine besondere Art der Bildaufbereitung aus. Die Schaltung vereint eine Schwarzweiß-Videokamera in Miniaturausführung und einen Mikrocontroller, der die Echtzeitbearbeitung der Videobilder in sehr geringer Auflösung übernimmt. Doch das bedeutet keinesfalls eine geringe Leistung, lassen sich doch Anwendungen wie eine Anwesenheitskontrolle von Objekten, eine Bewegungserkennung und vieles mehr realisieren.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Extra info, Update

Eigenschaften
* Mikrocontroller PIC16F690
* SW-Video-Bilder mit 18 * 16 Pixeln
* 4 Graustufen
* Beleuchtung des Sichtfeldes durch LEDs
* potentialfreier Kontakt über Relais
* Bildvergleich
* Bewegungserkennung
* serielle Schnittstelle

Bauteile
Stückliste herunterladen
Die Stückliste im Labs-Bereich ist im Vergleich zur gedruckten Stückliste in Elektor vollständiger, da sie ständig aktualisiert wird. Als Leser können Sie die Stückliste hier herunterladen.
Klicken Sie hier, um mehr über Stücklisten zu erfahren.

Widerstände (5 %, 0,25 W):
R1 = 75 Ohm
R2 = 680 k
R3..R5 = 4k7
R6 = 10 k
R7,R8,R17 = 1 k
R9..R12 = 470 Ohm
R13 = 680 Ohm
R14..R16 = 47 k
R15 = 1k5

Kondensatoren:
C1 = 470 µ / 25 V, Elko, 10mm liegend
C2,C3,C5..10 = 100 n, Polyester (MKT), Rastermaß 5,08 mm
C11..15 = 1 µ / 16 V, Elko, 5 mm liegend
C4 = 220 µ / 25 V, Elko, 8 mm liegend

Halbleiter:
D1, D2 = 1N4004
D3 = BAT48, DO-35
D4 = LED rot, Low power, 3 mm
D5 = LED grün, Low power, 3 mm
D10 = LED gelb, Low power, 3 mm
D6..D9 = LED Infrarot, QED222 (z. B. Farnell Best.-Nr. 1652526)
D11 = 1N4148
IC1 = 7805, TO-220
IC2 = CMOS-Kameramodul IR (CCIR), z. B. Conrad Best-Nr. C-Cam-01 150001
IC3 = LM1881N/NOPB, DIP-8 (z. B. Farnell Best.-Nr. 1564700)
IC4 = MAX232N, PDIP-16
IC5 = PIC16F690-I/P, DIP-20 (z. B. Farnell Best.-Nr. 1103406)

Außerdem:
RE1 = Relais Multicomp HRM1-S DC5V (z. B. Farnell Best.-Nr. 9479937)
JP1 bis JP5 = 2-polige Stiftleiste Rastermaß 2,54 mm + Jumper
K1 = DC-Buchse 2,1 mm, liegend, für Printmontage
K2 = Cinch-Buchse für Printmontage
K3 = 6-polig. Stiftleiste, im Rastermaß 2,54 mm
K4,K5 = 3-polige Schraubklemme, für Printmontage, RM 5 mm
K6 = Sub-D-Verbinder, 9-polig, weiblich, gerade, für Printmontage
S1,S2 = Taster, z. B. Tyco Electronics FSM4JH (Farnell Best.-Nr. 1555982)
Sockel für IC3, IC4 und IC5 (8, 16 bzw. 20 Pins)
Platine EPS 090334-1

Bestell-Tipp:

Kommentare werden geladen...