• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2010 auf Seite 98
Über den Artikel

Wasserdichter Näherungsschalter

Wasserdichter Näherungsschalter
Dies ist ein unsichtbarer Netzspannungsschalter für Räume, die dampf- oder spritzwassergefährdet sind, zum Beispiel Bäder und Duschen. Im Raum ist der Schalter nicht sichtbar, denn er verbirgt sich hinter einer Fliese in der Wand. Der Sensor reagiert durch die Fliese hindurch auf Änderungen eines magnetischen Felds. Solche Änderungen treten auf, wenn ein Finger oder eine Hand die Fliese berühren. Das Sensorsignal steuert über einen Mikrocontroller einen Triac, der beispielsweise die Raumbeleuchtung schaltet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände (SMD 1206, 125 mW):
R1 = 470 k
R2 = 4,7 k
R3 = 1 k
R4,R5 = 390 Ohm
Rx = siehe Text

Kondensatoren:
C1 = 47 µ / 16 V (( 6,3 mm)
C2,C4 = 100 n (SMD 1206)
C3 = 2,2 µ / 10 V (SMD-A)
C5 = 3,3 n (SMD 1206)
Cx = siehe Text (SMD 1206)

Halbleiter:
D1, D2 = 1N4148 (MELF)
IC1 = LP3985IM5-3.3/NOPB (SOT23)
IC2 = ATtiny13A-SH (SOIC8)
IC3 = QT113A-ISG (SOIC8)
IC4 = S2S4BY0F (SOIC4)
T1 = BC848BLT1G (SOT23)
TRI1 = T835-600G (D2PAK)

Außerdem:
TR1 = Netztrafo 2 · 6 V / 0,175 VA VB0.35/3/6
F1 = Sicherung 1 A / 250 V träge, mit Halter
K1 = Schraubklemme 3-polig, 20 A, Raster 7,5 mm
K2 = Stiftleiste 2 · 3-polig, Raster 2,54 mm
Kommentare werden geladen...