• Hochfrequenz
  • Veröffentlicht in Heft 7/2010 auf Seite 63
Über den Artikel

Einfache HF-Rauschquelle

Für Einstellarbeiten an HF-Empfängern und anderen HF-Geräten ist ein Rauschgenerator mit breitbandigem Spektrum nützlich. Die Rauschquelle dieses Rauschgenerators ist die in Sperrrichtung geschaltete Basis-Emitter-Strecke eines Transistors (hier ein BF199). Geschaltet wie eine Zenerdiode produziert die Basis-Emitter-Strecke das gewünschte breitbandige Rauschsignal.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...