Über den Artikel

Kellerpumpensteuerung

LABSProjekt
Basiert auf einem Labs-Projekt | October 2011 | Zum Labs-Artikel...
Die Schaltung steuert eine Pumpe, die immer dann in Aktion tritt, wenn der Wasserspiegel eine Höchstmarke überschreitet (zum Beispiel in einem nassen Keller). Die Pumpe wird an einem 12-V-Akku betrieben, der aus dem Stromnetz ständig nachgeladen wird. Steigt der Wasserspiegel an, so dass die Sensor-Elektroden in das Wasser eintauchen, fließt über die Elektroden ein Strom. Der Strom reicht aus, um den Leistungs-MOSFET durchzusteuern, so dass die Pumpe anläuft.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Produkte
Kommentare werden geladen...