• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 1/2010 auf Seite 30
Über den Artikel

TTL-Bluetooth-Dongle

So einfach wie ein USB-TTL-Kabel

TTL-Bluetooth-Dongle
Selbst entwickelte Elektronik mit dem PC verbinden, und das auch noch drahtlos? Klingt nach schweißtreibender Programmierarbeit, doch weit gefehlt. Unser TTL-Bluetooth-Dongle wird über UART angesteuert, und der Verbindungsaufbau mit einem Computer ist so einfach wie mit einem USB-TTL-Kabel: Plug & Play! Darüber hinaus lassen sich auch zwei der Module kabellos miteinander verbinden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Extra info, Update

Eigenschaften

- SPP-Protokoll vollständig im Chip integriert (anderes Bluetooth-Gerät erscheint wie über serielle Schnittstelle angeschlossen)
- Keine Konfiguration bei Betrieb als Slave nötig, Plug & Play wie mit USB-TTL-Kabel
- Konfiguration über UART als Master möglich, dadurch können auch zwei Module miteinander kommunizieren
- Bis zu 921600 Baud (Konfiguration von 2400 Baud bis 921600 Baud über Jumper oder Software)
- 5-V-Spannungsversorgung, benötigte Spannungsregler auf dem Modul
- pinkompatibel mit USB-TTL-Adapterkabel von FTDI
- Direkter Betrieb an Mikrocontrollern (3,3-V-Pegel) möglich
- UART inklusive Handshakeleitungen
- 2 LEDs zur Anzeige von Verbindung und Traffic
- Erweiterung um Audiocodec möglich
- Low Power Modus mit optionalem 32-kHz-Quarz

Widerstände (alle 0805):
R1,R2 = 330 Ohm (1%)
R3..R5 = 1k (1%)
Kondensatoren (alle 0805):
C1..C5 = 100 n
C6..C8 = 2µ2
C9,C10 = 22 p
Halbleiter:
D1 = LED blau SMD
D2 = LED rot SMD
IC1 = LMS8117-AMP3.3
IC2 = LMX9838SB
Außerdem:
X1 = Quarz 32,768 kHz (C6pF 20ppm)
K1 = 1x6 Buchsenleiste 2,54 mm, rechtwinklige Montage Platine

Kommentare werden geladen...