• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2009 auf Seite 121
Über den Artikel

SRPP-Kopfhörer-Verstärker

Bei Röhrenverstärkern und speziell beim Gedanken an den notwendigen „guten“ Ausgangsübertrager hat bestimmt schon der eine oder andere Entwickler graue Haare bekommen. Der Trafo muss natürlich ganz speziell für die jeweilige Röhrenkonstellation und Ausgangsleistung angefertigt werden und ist deswegen nicht nur schwer und groß, sondern auch ordentlich teuer. Wenn man die Ansprüche an das letzte Quäntchen Qualität etwas zurückschraubt, gibt es bei niedrigen Leistungen allerdings eine Alternative, die das Budget weniger belastet. Gemeint ist eine Ausgangsstufe nach dem SRPP-Prinzip (Series Regulated Push-Pull), die ohne Ausgangstrafo auskommt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...