• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2009 auf Seite 116
Über den Artikel

Luxeon-Logik, Helligkeitssteuerung für LED-Taschenlampen

Luxeon-Logik, Helligkeitssteuerung für LED-Taschenlampen
Die kleinen super-hellen Luxeon-LEDs von Philips eignen sich für viele Anwendungen, zum Beispiel für kleine, aber feine (sprich helle) Taschenlampen. Nicht immer wird aber die volle Lichtstärke gebraucht, was die Frage nach einer einfachen Möglichkeit der Einstellung aufwirft. Nach ein klein wenig Nachdenken hat der Autor die vorliegende Schaltung entwickelt. Ein ATtiny erlaubt eine komfortable Ein-Knopf-Bedienung: Per Tastendruck können drei Helligkeiten ausgewählt werden, beim vierten Tastendruck wird die LED ausgeschaltet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Extra info, Update

Eigenschaften
* Drei Helligkeiten einstellbar
* Ein-Knopf-Bedienung
* Mikrocontroller-Steuerung
* Stromverbrauch im Sleep-Mode nur 1,2 µA

Widerstände:
R1 = 3,3 Ohm (1206)
R2 = 390 Ohm (1206)
Kondensatoren:
C1 = 100 n (1206)
C2 = 22 µ / 10 V (SMD)
Halbleiter:
T1, T2 = 2N2222 (SOT-23)
IC1 = ATtiny25-20SU (SOT-8)
LED1 = Luxeon LED 1 W (SMD), weiß
Außerdem:
Taster
Platine 081159-1

Kommentare werden geladen...