• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2009 auf Seite 66
Über den Artikel

USB-Schalter

Wer viel mit USB experimentiert oder entwickelt, muss das USB-Gerät häufig vom Host trennen und wieder verbinden, um die Kommunikation zwischen PC und Endgerät neu zu etablieren. Das ist beispielsweise zwingend erforderlich, wenn das Gerät zurückgesetzt oder eine neue Firmware eingespielt wurde. Die Stöpselei ist lästig und verschleißt die Kontakte der Steckverbindung. Es liegt auf der Hand, eine kleine Schaltung zu bauen, die diesen Vorgang elektronisch nachbildet. Das sorgt für Bequemlichkeit und schont die Kontakte.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...