• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2009 auf Seite 52
Über den Artikel

Solar-Feuchtesensor

Denkt man an Solarzellen oder Solarmodule, dann ist damit meistens die Gewinnung elektrischer Energie verbunden. Weniger geläufig, aber ähnlich nahe liegend ist der Gedanke, dass Solarzellen im Dunkeln keine Energie abgeben. Deshalb können sie eine Funktion als Tag-Nacht-Indikator übernehmen, in einer Schaltung, die im Tag-Nacht-Rhythmus ihren Dienst tun muss.
Die Schaltung wurde entworfen, um die Feuchte des Erdreichs mit Hilfe von Sonnenenergie zu überwachen. Der Feuchtesensor ist ein nützliches Utensil für Pflanzen-Liebhaber, denn er verhindert, dass die Pflanzen den Tod durch Verdursten sterben!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

R1 = 100 k
R2 = 10 k
R3 = 47 k
P1 = Poti 1 M, linear

Kondensatoren
C1 = 22 µ/25 V
C2 = 100 n

Halbleiter
IC1 = 4093

Außerdem
Solarmodul
Akustischer Signalgeber (Piëzo)
2 Elektroden, Kupfervolldraht 1,5 mm2
Kommentare werden geladen...