• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 7/2009 auf Seite 16
Über den Artikel

CC2-BASIC-Computer

Der ATM18 simuliert!

CC2-BASIC-Computer

Dank einer stetig steigenden Rechenleistung ist es für heutige PCs einfach, einen anderen Computer in Software nachzubilden - der Anwender merkt da kaum einen Unterschied. Unser ATM18 ist zwar viel langsamer, doch immerhin: Für einen kleinen BASIC-Computer reicht es. Zu einem solchen Rechenknecht - der nicht ganz unbeabsichtigt nostalgische Gefühle weckt - gehören natürlich auch stilvolle Grafik- und Sound-Fähigkeiten. Sogar eine serielle Schnittstelle, ein EEPROM-Anschluss zum Abspeichern von Programmen and ein paar I/O-Leitungen waren noch drin. Für all das ist wie immer nur ganz wenig Zusatzhardware nötig!

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Extra info, Update

Eigenschaften
• BASIC-Computer in (AVR-)Software realisiert
• Programm-Editor mit 20 Programmzeilen und maximal 25 nutzbaren Zeichen
• 1 Programm im internen Flash
• 26 Variablen zu jeweils 1 Byte
• Grafikausgabe über Cinch-Videoausgang
• 1-kanalige Audioausgabe (Noten in 1 Klangfarbe, Rauschen) mit Hüllkurve
• serielle RS232-Schnittstelle mit 1200 Baud
• 4 Portpins als I/O- und Analogeingänge nutzbar
• Schnittstelle für EEPROM (24C16) für 4 gespeicherte Programme
• Up-/Download von Programmen über die serielle Schnittstelle

Widerstände:
R1 ... R4 = 2k2
R5 = 1 k
R6 = 470 Ohm
R7 = 5k6

Kondensatoren:
C1...C4 = 100 n (SMD 0805)

Halbleiter:
IC1 = 24C16

Außerdem:
K1 = 6-polige Mini-DIN-Buchse für Platinenmontage
K2, K3 = Cinch-Buchse für Platinenmontage
K9 = 7-polige Stiftleiste 2,54 mm Rastermaß
K10, K12 = 9-polige Stiftleiste 2,54 mm Rastermaß
K11 = 5-polige Stiftleiste 2,54 mm Rastermaß
K4 = 6-polige Buchsenleiste, gewinkelt, 2,54 mm Rastermaß
K5 = 6-polige Stiftleiste, gewinkelt, 2,54 mm Rastermaß
JP1 = 2-polige Stiftleiste mit Jumper
Platine 090159-1 zum Download
Software 090159-11 Source-Code und Hex-Files
Kommentare werden geladen...