• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 5/2009 auf Seite 70
Über den Artikel

100 Mbit über Klingeldraht

Wie VDSL2 funktioniert

100 Mbit über Klingeldraht
Im Kampf um „die letzte Meile“ schien die verdrillte Kupferader gegenüber neuen Lösungen wie Glasfaser oder WiMax schon das Nachsehen zu haben. Mit dem VDSL2-Standard hat sich das Blatt gewendet, denn nun sind auf kürzere Entfernungen 100 Mbit/s und mehr realisierbar. Das eröffnet die Chance zum „Triple-Play“ über das gute alte Telefonkabel: Gleichzeitige Telefonie, schnelles Surfen im Internet und mehrkanaliges A/V-Streaming!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...