• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 4/2009 auf Seite 72
Über den Artikel

ECIO40 und USB

In zehn Minuten einen PIC mit USB ausstatten…

ECIO40 und USB
Analoge und digitale Signale kann man sehr einfach mit einem E-blocks-ECIO-Modul messen.
Beim ECIO40 handelt es sich um einen modernen PIC-Mikrocontroller vom Typ 18F4455, der auf einer Mini-Platine mitsamt integriertem USB-Bootloader untergebracht ist. Man kann also neue Software in ein ECIO-Modul laden, ohne dass man dazu einen extra Programmer benötigt. Die einzige Voraussetzung ist ein PC mit USB-Schnittstelle und ein kleines (kostenloses) Programm.
Mit den richtigen Treibern lassen sich die Messwerte dann via USB auslesen. Dieser Beitrag zeigt, wie man in nur 10 Minuten zu Ergebnissen kommt!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Extra info, Update
Eigenschaften
- Geeignet für Windows XP und Vista
- Benötigt kein Netzteil
- USB-Anbindung in zehn Minuten
- USB-Treiber mit Flowcode erstellt
- Einfache Kommunikation mit Terminal-Programm
Kommentare werden geladen...