• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 4/2009 auf Seite 67
Über den Artikel

Makros für Assembler-Programmierer

Entwicklungstipp

Durch den Gebrauch von Direktiven bei dem im AVR-Studio integrierten Assembler kann man Makro-Instruktionen bauen, mit denen man fast wie in C oder BASIC strukturiert programmieren kann. Unter einem Makro versteht man in der Computertechnik eine Gruppe von Befehlen, die unter einer symbolischen Bezeichnung zusammengefasst werden. Im Programm werden diese Makros dann einfach über ihren Namen angesprochen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...