• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 3/2009 auf Seite 18
Über den Artikel

Der R32C und seine Familie

Vom R8C/13 zum R32C/111

Der R32C und seine Familie
Die Artikelreihe zum R8C13 ist vielen Elektor-Lesern noch in guter Erinnerung. Zu diesem kleinen 16-bit-Controller gesellt sich nun mit dem R32C111 ein mathematisch begabter großer Bruder mit 32-bit-Architektur, Floating Point Unit und 50 MHz Taktfrequenz. Wie der R8C basiert auch der R32C auf der M16C-Familie, so dass der Upgrade zum viel leistungsfähigeren 32-bit-System sehr leicht fällt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Kommentare werden geladen...