• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 2/2009 auf Seite 48
Über den Artikel

Scharfes C (1)

PC-Programme mit .NET und C#

Scharfes C (1)
Recht oft müssen Elektroniker (kleine) PC-Programme schreiben, etwa zur Auswertung von Messdaten. Für Windows-Rechner bietet sich dabei das .NET-Framework an. Es arbeitet mit verschiedenen Sprachen zusammen, nimmt dem Programmierer viel Arbeit ab und kostet samt Entwicklungsumgebung keinen Cent. Wir geben eine kleine Einführung und haben dabei die Sprache C# gewählt, die viele Vorteile bietet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...