• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 2/2009 auf Seite 28
Über den Artikel

USB/I2C-Brücke

Busverbindung über 1‑Wire

USB/I2C-Brücke

Über den Parallelport können PCs einfach einen I2C-Master emulieren, doch kaum ein Computer ist noch mit einer solchen Schnittstelle ausgestattet. Hier kommt unsere USB/I2C-Brücke ins Spiel, welche die 1-Draht-Technik von Maxim nutzt. Dank .NET-Support ist das Ganze zu vielen Programmiersprachen wie LabVIEW und Visual Basic kompatibel.

 

Wichtige Eigenschaften
- Einfacher, kompakter Aufbau
- Kompatibel mit Windows XP und Vista
- Kompatibel mit LabVIEW 7 oder höher (.NET-Support erforderlich)
- Stromversorgung über USB
- Alle ICs als Muster bei Maxim erhältlich

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Extra info, Update

 

Schaltplan USB/I2C-Brücke (Elektor Februar 2009, S. 28)

Beim Konvertieren der Dateien für den Heftdruck sind leider die Texte aus dem Schaltplan verlorengegangen. Sie können hier den vollständigen Schaltplan kostenlos herunterladen.

Widerstände: (SMD 0805)
R1 = 1k5
R2,R3 = 27 Ohm
R4,R5 = 4k7

Kondensatoren (SMD):
C1 = 1 µ (0805)
C2 = 4µ7 (0805)
C3 = 100 n (0805)
C4...C7 = 33 p (0603)

Induktivitäten:
L1,L2 = BLM21PG221SN1J (Murata) (220 O bei 100 MHz)

Halbleiter:
IC1 = MAX8881EUT33+ (Maxim)
IC2 = DS2490S+ (Maxim)
IC3 = DS2413P+ (Maxim)

Außerdem:
K1 = USB Buchse Typ B, für Platinenmontage
K2 = RJ11-Buchse, für Platinenmontage
X1 = Quarz 12 MHz

Platine 080655-1 (www.ThePCBShop.com)
Kommentare werden geladen...