• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 9/2008 auf Seite 0
Über den Artikel

Lasz mich indessen hier schalten und walten!

Relais-Platine mit Portexpander für ATM18

Lasz mich indessen hier schalten und walten!
Da sitzt man entspannt im Sessel und schaltet mit einer Fernbedienung alles, was der Bequemlichkeit dient: Lampen, Radio, Ventilator, sonst noch Ideen? Um das zu ermöglichen, werden mehrere Relais benötigt. Acht Verbraucher dürften in den meisten Fällen ausreichen. Deshalb wird hier eine Achtfach-Relaiskarte für unser CC2-AVR-Projekt vorgestellt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte

Stückliste ATM18-Porterweiterungs-Platine
080357-5
Passive Bauteile:
R1 = 4k7 (SMD-Widerstand 0805)
C1 = 100 n (SMD-Kondensator 0805)
Halbleiter:
D1 = BAS40-1 BC847 (SMD)
IC1 = 4094 (SMD SO16)
IC2 = ULN2803 (DILSO16)
Außerdem:
K1 = 4-polige Stiftleiste
K2 = 8-polige Stiftleiste
K3 = 10-polige Stiftleiste
Platine ohne Bauteile 071035-5

Mit SMD-Bauteilen bestückte Platine 071035-95 (siehe Elektor-Shop-Anzeige)

Stückliste ATM18-Relais-Platine
080357-6
Widerstände:
R1..R9 = 4k7
Kondensatoren:
C1 = 220 µ/16 V
Halbleiter:
D1 = 1N4004
D2..D9 = 1N4148
LED1..LED9 = LED 3mm
Außerdem:
JP1 = 10-polige Buchsenleiste
K1 = Netzgerätebuchse für Platinenmontage
K3…K10 = 3-polige Platinenanschlussklemme, RM 5 mm
Re1..Re8 = Relais Omron G5LE
Platine ohne Bauteile 071035-6
Bausatz (Platine mit allen Bauteilen) 071035-72

Kommentare werden geladen...