• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 9/2008 auf Seite 16
Über den Artikel

Gedanken-Cursor

Wie Brain-Computer-Interfaces funktionieren

Gedanken-Cursor
Einen Computer steuern mit Gedanken - in Ansätzen ist das jetzt schon möglich. Dabei liegt das Problem weniger darin, die winzigen Hirnströme präzise zu messen. Schwierig ist es vielmehr, aus dem vielkanaligen EEG-Signal den steuernden Gedanken herauszufiltern. Unser Grafik-Artikel zeigt, wie's funktioniert.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...