• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2008 auf Seite 59
Über den Artikel

Programmierbare Servo-Umsteuerung

Die aus dem Modellbau bekannten Servos können aus der neutralen Mittelstellung wechselweise in eine von zwei Richtungen (Rechts oder Links) gesteuert werden. Diese Schaltung kehrt die Bewegungsrichtung eines Servos in die Richtung um, die zur Richtungsinformation des steuernden Signals entgegengesetzt ist. Das Modul wird zwischen dem Empfängerausgang und dem Servo eingefügt.

Ein Beispiel für den Einsatz in der Modellbau-Praxis ist die Situation, in der sämtliche Übertragungskanäle belegt sind und zu einem Servo ein zweiter Servo mit entgegengesetzter Bewegungsrichtung (über ein Y-Kabel) parallel geschaltet werden muss.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...