• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2008 auf Seite 52
Über den Artikel

Licht-Steuerung mit Flowcode

Licht-Steuerung mit Flowcode
Flowcode ist ja schon von den vielen Projekten her bekannt, die im Zusammenhang mit den E-blocks in Elektor veröffentlicht wurden. In dieser Schaltung wird ein Mikrocontroller mit Flowcode programmiert, um die Beleuchtung zu bestimmten Zeiten ein- und auszuschalten.
Beim Mikrocontroller handelt es sich um den Brot-und-Butter-Typ PIC16F88. Er steuert ein zweizeiliges Display mit je 16 Zeichen, womit man die nötigen Einstellungen bequem vornehmen kann.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Kommentare werden geladen...