• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/2008 auf Seite 30
Über den Artikel

Vielseitiger Thermostat

Vielseitiger Thermostat
Unser elektronischer Thermostat arbeitet in einem weiten Temperaturbereich und kann auch für viele andere Regelungsaufgaben eingesetzt werden. Beispiele sind die Temperaturen in Wohn- und Arbeitsräumen, Wintergärten und Gewächshäusern, aber auch die Temperatur des Ätzbades bei der Platinenherstellung. Der Temperaturbereich erstreckt sich in 0,25-°C- Schritten von -25 °C bis + 75 °C. Außerdem lässt sich die Hysterese einstellen, also die Differenz zwischen der Einschalt- und Ausschalttemperatur.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1,R2,R3,R5 = 4k7
R4 = 2k2
R6 = 10 k
R7 = 33 Ohm
P1 = 10 k Trimmpoti

Kondensatoren:
C1,C2 = 10 µ/63 V
C3 = 100 n

Halbleiter:
D1,D2 = 1N4001
T1 = BC547
IC1 = 7805
IC2 = PIC16F628-04/P (programmiert erhältlich unter 080090-41)
DS1820 oder DS18S20

Außerdem:
X1 = Keramik-Resonator 4 MHz
S1...S3 = Mini-Drucktaster
K1,K2 = 2-polige Stiftleiste
K3,K5 = 3-polige Stiftleiste
K4 = 16-polige Stiftleiste
3-adriges Flachkabel
LCD alphanumerisch, 2 · 16 Zeichen

Kommentare werden geladen...