• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2008 auf Seite 29
Über den Artikel

TV-Entkracher

In vielen Haushalten stehen noch schöne, mit Bildröhre bestückte Fernseher. Möchte man diese großen Glotzen zwecks besserem Ton an die Stereo-Anlage anschließen, so ist das in der Regel kein Problem, da es genügend Scart-auf-Cinch-Adapter im Zubehör-Handel gibt.
Der Spaß an der Freud wird bei manchen Fernsehern dadurch getrübt, dass die Audio-Ausgänge an der Scart-Buchse beim Kanalwechsel leider nicht stumm geschaltet werden. Gelegentlich treten sogar unschöne Signal-Peaks auf, die dann sehr heftige und stark störende Knall- und Plopp-Geräusche aus den Lautsprechern der Stereo-Anlage zur Folge haben können. In solchen Fällen ist es sinnvoll, eine Stummschaltung nachzurüsten!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...