Über den Artikel

Miscellaneous

Frequenz verdoppeln mit EXOR

Miscellaneous
Eine in der Hochfrequenztechnik häufig angewendete Vorgehensweise ist das Vervielfachen von Signalfrequenzen. Als Beispiel sei das Verdoppeln der Frequenz eines Quarzoszillator-Signals genannt. Realisieren lässt sich die Frequenzvervielfachung mit nicht linearen Verstärkern. Der Ausgangskreis ist dann auf ein ganzzahliges Vielfaches der Eingangssignalfrequenz abgestimmt. Auch mit PLL-Systemen (Phase Locked Loop) können Signalfrequenzen vervielfacht werden. Bei PLL-Schaltungen hängt der Frequenzmultiplikator von den Eigenschaften des in der Schleife liegenden Frequenzteilers ab. Ein weiteres Verfahren der Frequenzvervielfachung nutzt die Eigenschaften logischer EXOR-Gatter. Diese Methode ist nicht nur schaltungstechnisch unkomplizierter, sie ist auch breitbandiger anwendbar.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...